14.10.2018

Jugendwochenende 2018

Ein Wochenende mit Spiel, Spaß, Ausbildung und der Messe Florian.

Der Oktoberdienst für unsere Jugendgruppe startete dieses Jahr schon am Freitagmorgen. Gegen 11 Uhr starteten die Jugendlichen und zwei Betreuer zur Messe Florian in Dresden. Das ist die größte Messe für Brand- und Katastrophenschutz in Ostdeutschland. Diese besichtigten die Jugendlichen ausgiebig. Nach einem Mittagessen wurde das nächste Projekt in Angriff genommen, die Sanierung des Jugendcontainers. Dieser wurde abgeschliffen und neu gestrichen. Dass wurde direkt mit einer Ausbildung zum Thema „Bewegen von Lasten“ verknüpft. Nach dem Abendessen (Nudeln) ließen alle den Tag gemütlich ausklingen. Am nächsten Tag ging es, zur großen Freude der Jugendlichen, im Verband nach Pirna Zatschke wo eine Einsatznahe Übung auf sie wartete. Dabei wurden die Jugendlichen in Gruppen mit Gruppenführer aufgeteilt. Jeder Gruppe wurde ein Betreuer als Fachberater beigestellt. Es galt eine Einsatzstelle zu Erkunden sowie zwei Personen mit Leiterhebel bzw. mit einer schiefen Ebene zu retten. Dabei kam, neben dem Mittagessen auch der Spaß nicht zu kurz. Unser Jugendbetreuer Tim fungierte dabei als Einsatzleiter. Nach dem Aufräumen ging es wieder als Verband auf die Autobahn. Zurück in Radebeul gab es erst ein paar Sportspiele und danach selbstgemachte Pizza. Am Sonntag gab es erst ein ausgiebiges Frühstück, wo alle das Wochenende auswerteten. Danach reinigten alle gemeinsam den Ortsverband und räumten wieder auf.

Insgesamt hat es allen, Jugendlichen und Betreuern großen Spaß gemacht.

Wir danken der BRH Pirna für die Bereitstellung des Geländes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: