22.09.2018

THW im Sinne des Denkmal-und Vogelschutzes

Unterstützung der Sanierung eines Denkmales auf einer Elbinsel bei Gauernitz

Einen ganz besonderen Auftrag hatten zwei Helfer am 20. September: Sie unterstützten einen Restaurator bei dem Transport von Ausrüstung und Material zur Elbinsel bei Coswig. Dort steht ein Denkmal, eine Stehle. Dort wo heute ein strenges Naturschutzgebiet ist, war früher ein Park. Die Säule stand in der Mitte dieses Parks und stand in Blickbeziehung zu allen wichtigen Punkten der Gegend. Über die Jahre ist sie dennoch stark verwittert. Zwei Restauratoren übernachteten auf der Insel. Die Aufgabe bestand darin, das Material, die Restauratoren, zwei Mitarbeiter des Landesamtes für Naturschutz sowie eine Kamerafrau des MDR auf die Insel zu bringen. Auf Einladung des Mitarbeiters der Naturschutzbehörde, wurde unseren Ehrenamtlichen die seltene Möglichkeit geboten, die sonst streng Geschütze Insel zu betreten. Normalerweise ist das Betreten wegen der dort brütenden Kormorane verboten. Nach circa 4 Stunden war die Aktion beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Am Folgetag wurden die Restauratoren und das Material wieder abgeholt.

Im Einsatz war: LKW Ldkr, Schlauchboot, 2 Helfer

 

Hier der Bericht aus der MDR Sachsenspiegel:

https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-237544.html

(Keine Haftung für externe Links!)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: