25.05.2019

Ausbildung Fachgruppe Wassergefahren

Ausbildung Fachgruppe Wassergefahren auf der Elbe

Parallel zum Ausbildungswochenende der Bergungsgruppen, war auch unsere Fachgruppe Wassergefahren nicht inaktiv. Die Ehrenamtlichen nutzten das gute Wetter für eine Bootsausbildung auf der Elbe. Dazu wurden alle drei Großboote an der Panzerstraße zu Wasser gekrant. Zunächst ging es Elbaufwärts, in Richtung Meißen.  Neben klassischen Fahrmanövern auf dem Fluss, standen auch Spezialmanöver auf dem Plan.  So wurde das „Mann-über-Bord“-Manöver und das Abschleppen eines Bootes geübt. Ein anderes Übungsziel war es, an unterschiedlichen Anlegern oder einfach nur am Ufer anzulanden. Das wurde zum Beispiel in Coswig geübt. Ein weiterer wichtiger Ausbildungsinhalt war das Verhalten auf dem Boot. Die Fachgruppe Wassergefahren hat in letzter Zeit einige neue Mitglieder bekommen. (Wie zum Beispiel Lutz, welcher erst vor 2 Wochen seine Prüfung bestanden hat). Gerade für diese Helfer war es wichtig, grundlegende Verhaltensmuster zu erlernen und zu üben.

Nachdem alle Boote wieder aus dem Wasser geholt wurden, stellten die Helfer die Einsatzbereitschaft wieder her.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: