Dresden, 27.08.2021

Dankeschön THW!

Dankesveranstaltung im Residenzschloss Dresden

"Dankeschön"-Abend für Akteure der Corona-Pandemie.

An diesem Freitagabend folgten 10 unserer Ehrenamtlichen der Einladung der Staatskanzlei Sachsen zu einer Veranstaltung im Residenzschloss Dresden. Es war ein Dankeschön des Freistaates Sachsen für die Tätigkeit des THW während der Coronapandemie. Während der Veranstaltung richtete der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer seinen Dank an die anwesenden Einsatzkräfte von DRK Sachsen, der Feuerwehr, des THWs, der sächsischen Polizei, der Bundeswehr in Sachsen sowie Mitarbeitende der Landesverwaltung und weiteren Personen, die an der Pandemiebekämpfung teilgenommen haben. Im Anschluss konnten wir das Schloss besichtigen. Einige Ausstellungen waren geöffnet, z. B. die Rüstkammer. Für Essen und Getränke wurde auch gesorgt. Wir haben uns sehr über diese Form der Anerkennung gefreut.

Das THW Radebeul unterstützte die Pandemiebekämpfung bei folgenden Einsätzen:

Aufbau Testzentrum Meißen

Diverse Transportfahrten

Aufbau Impfzentrum Riesa

Kontaktnachverfolgung Gesundheitsamt

Abbau Impfzentrum Riesa


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: