Neukirchen, 25.09.2021

Days of Destruction

Ein Tag mit Staub, Benzin und verformten Metall

Eine ganz besondere Einladung erhielten wir für diesen Samstag aus Freiberg: In einem Steinbruch in Neukirchen findet jedes Jahr im September eine Autocross Veranstaltung statt. Der OV Freiberg sichert diesen ab und sorgt für die technische Rettung im Bedarfsfall. Zu diesen „Days of Destruction“ gehört immer auch die Ausbildung technische Hilfe für regionale Feuerwehren sowie des THW. Wir trafen gegen 8 Uhr beim Veranstaltungsgelände ein. Es erfolgte eine kurze Einweisung durch den Veranstalter. Unserer Gruppe wurden zwei Fahrzeuge zugeteilt, die wir zur Ausbildung nutzen dürfen. Anschließend  an die theoretische Lektion sowie dem Beobachten der Ausbildung der Feuerwehr Neukirchen ging es auch schon los. Es wurde die Rettung aus einem Unfallfahrzeug beübt. Dafür wurden sowohl das Dach abgenommen, als auch die Türen und das Lenkrad entfernt. Nach dem Mittagessen gab es zunächst einen Rundgang über das Veranstaltungsgelände. Später ging es mit dem Beüben des zweiten Fahrzeuges weiter. Zum Abschluss konnten die Einsatzkräfte noch bei einigen Wertungsläufen zusehen, bis es wieder zurück nach Radebeul ging. Der Dienst endete mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in Radebeul.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: