Überall, 19.12.2020

Wichtelrunde 2020

Überaschender Besuch für schlafende Helfer!

Am Samstag, den 19.12.2020 erhielten viele unserer Ehrenamtlichen unangemeldeten Besuch durch OB, stlv. OB und .

Da der Weihnachtsdienst, an dem es traditionell Geschenke für unsere Ehrenamtlichen gibt, dieses Jahr cornabedingt ausfallen musste, kamen die Geschenke zu den Einsatzkräften. 

Um acht Uhr startete der Wichtelexpress und machte sich auf die fast 200 km lange Reise durch Dresden und den Landkreis Meißen. Jede Einsatzkraft erhielt eine Brotdose mit einer Taschenlampe/Nothammer-Kombination darin. Der Weg führte die drei Wichtel in kleine Täler, große Wohngebiete, die Dresdner Neustadt, die Meißner Innenstadt sowie nach Wilsdruff und Freital. Es ergaben sich viele, durch den engen Zeitplan leider nur kurze Gespräche. Auch wenn einige unserer Helfer_innen durch die Wichtel geweckt wurden, freuten sie sich über die gelungene Überraschung.

Der Einsatz endete gegen 17:30 Uhr mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft. Einige der Geschenkebeutel wurden noch an den folgenden Tagen ausgeliefert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: