Die letzten Worte 2017...

Von: Lukas Nebel – Sonntag, dem 31. Dezember 2017 – 173 Tage

In diesem Jahr haben wir gemeinsam als THW Radebeul wieder viel erreicht. Wir hatten große Einsätze (Weinböhla) und kleinere (Schnee). Aber es wurde auch viel geübt wie zuletzt in Moritzburg. Auch im Bereich Aus- und Weiterbildung haben unsere Helfer viel erreicht. So konnten wir neue Helfer aus der GA in den aktiven Dienst übernehmen. Ebenso bildeten sich die Aktiven in vielen Stunden weiter. Als besonderes Highlight stand im Sommer der Tag der offenen Tür auf dem Programm. Mit vielen Gästen war er ein voller Erfolg. In diesem Jahr haben wir als THW, aber auch unsere Helfer untereinander, neue Freundschaften geschlossen und bestehende vertieft. Hoffentlich können wir das im nächsten Jahr fortsetzen. Denn 2018 geht es spannend weiter. Hoher Besuch, spannende Ausbildungen und vieles mehr stehen uns bevor.  

Nicht zuletzt möchten wir noch "Danke" sagen.
Danke an unsere Helfer für ihren ehrenamtlichen Einsatz für das THW. Danke an alle Frauen, Partner, Freunde, Kinder und Eltern unserer Helfer, die uns dieses Ehrenamt ermöglichen. Danke an alle befreundeten Organisationen, Unterstützer und Freunde des THW für die Zusammenarbeit in den letzten 12 Monaten. Danke an alle die uns, in welcher Art und Weise auch immer, in 2017 unterstützt haben.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit, Erfolg und viel Freude in 2018.


Hier noch ein kleiner Rückblick zum Jahr 2017: