Der MLW II ist in der Regel auf ein Unimogfahrgestell aufgebaut und eignet sich besonders für Transportaufgaben im Gelände. Er transportiert eine Besatzung von 1/2 und eine Nutzlast bis zu 2 Tonnen, die maximale Anhängerlast ist kleiner 5 Tonnen. Seine Kennzahl im BOS-Funk ist 32.

Aktuell ist der MLW II in der StAN nicht mehr vorgesehen und wird daher nicht neu beschafft.

 

Der Unimog war Bestandteil der Fachgruppe Infrastruktur, welche wir 2018 in den Ortsverband Dresden abgegeben haben.  Jedoch erlitt er bereits im Frühjahr 2018 einen Totalschaden an der Bremsanalage, wodurch er in Dresden lediglich ausgeschlachtet wurde.

FRN HE Rdbl 31/32

Hersteller:

Mercedes Benz

Model:

Unimog 435

Baujahr:

1981

Leistung:

96 kW

zul. GG:

7,5t

Nutzlast:

2t

Sitzplätze:

2

im OV seit XXXX