Nossen, 10.09.2022

150+2 Jahre Feuerwehr Nossen

Zu Besuch bei neuen Freunden

Bereits im Jahr 2019 erhielten wir eine Einladung zum Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Nossen. Nach mehreren coronabedingten Verschiebungen war es endlich soweit, wir konnten uns auf die Autobahn nach Nossen begeben. Mit GKW, MTW OV und einem Boot ging es durch die Innenstadt zur Feuerwehr. Die Begeisterung war groß, als das Gespann GKW/Boot auf den Hof der Feuerwehr bog. Die Begeisterung hielt bis zum Ende und führte zu vielen Fachgesprächen über die Technik. Doch auch die Besucher waren begeistert und besuchten die drei Fahrzeuge. Der Besuch auf dem Boot war für viele Kinder ein Highlight. Doch auch der GKW brachte viele Kinderaugen zum Leuchten. Neben den Fahrzeugen konnten die Kinder auch ihren eigenen GKW basteln sowie ihr Geschick beim Hebekissenspiel ausprobieren. Doch auch die Feuerwehr Nossen hatte viel zu bieten: Es gab Vorführungen, die brandneue Drehleiter wurde präsentiert und die Jugendfeuerwehr hatte einen eigenen Stand. Auch die Fahrzeuge der Feuerwehr wurden präsentiert. Neben uns waren auch die Johanniter sowie die Polizei Sachsen anwesend. Gegen 18:30 Uhr verließ unser Team Nossen mit vielen guten Erinnerungen.

Wir danken der Feuerwehr Nossen für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation. Wir kommen gerne wieder!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: