LKW-Kipper, 7 t, geländegängig (LKW 7 Lkr 19 tm)

Der LKW-Kipper 7 t mit Ladekran (LKW 7 Lkr 19 tm) dient zum Transport der Fachgruppenausstattung im Geräte-Container sowie geborgener Sachgüter. Der Ladekran ist besonders zum Um- und Einsetzen der Boote, aber auch zum Umschlagen von Lasten aller Art vorgesehen.

 

Fakten Lastkraftwagen 7 t, gf, mit Ladekran 190 kNm (LKW 7 t gl Lkr 190 kNm)


Typ: LKW 7 t Nutzlast, geländefähig nach DIN EN 1846 Kategorie II*, mit Ladekran 190 kNm Hubmoment, Ausladung (hydraulisch) ca. 11 m / 1,5 t, Fernsteuerung, mit Drehmotor, Haken, Palettengabel, Zweischalengreifer, Aufbau am Fahrzeug-Heck, 1+2 Sitzplätze


Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

1.Transportfahrzeug

  • für Sachgüter zu und von der Einsatzstelle
  • für die Ausstattung der FGr W sowie einsatzbedingter Sonderausstattung
  • für Güter verschiedenster Art bei Evakuierungsmaßnahmen wegen Wassergefahren auch in leicht überflutetem Gelände
  • für Personal der FGr W (1 + 2).

2.Zugfahrzeug

  • für die Bootsanhänger der FGr W
  • für Anhänger bis 22 t zGG

3.Arbeitsgerät

  • durch den heckseitig angebauten Ladekran mit Seilwinde (2 t Hubkraft) und gegebenenfalls Zusatzgeräte wie Zweischalengreifer, Palettengabel etc.

Bilder:

FRN: HE Rdbl 36/46

Hersteller:

Mercedes Benz

Model:

Actros 2541

Baujahr:

2012

Leistung:

410 PS / 302 KW

Kran:

26 mt

Zul. GG:

25 t

Sitzplätze: 1+5

im OV seit

2013